Pfarrer

Pfarrer Gerhard Eckert

Ich bin Jahrgang 1953, geboren in Bonndorf im Südschwarzwald.
Seit 1981 bin ich mit meiner Frau Ingrid verheiratet und wir haben fünf Kinder, zwei Töchter und drei Söhne, davon ist der Älteste verheiratet.
Und seit November 2008 freuen wir uns an unserem ersten Enkelkind.

Nach Realschule und Wirtschaftsgymnasium habe ich Theologie studiert. Nach dem 1. Examen wurde ich für 18 Monate Lehrvikar bei Pforzheim und danach für ein knappes Jahr Pfarrvikar in Mosbach.

1980 bekam ich dann meine erste Gemeindepfarrstelle in Wenkheim bei Tauberbischofsheim. Nach gut 8 Jahren wechselten wir dann nach Weinheim-Hohensachsen an der Bergstrasse und 12 Jahren später zogen wir nach Schiltach im Mittelschwarzwald. Über 6 Jahren lebten wir dort und 2007 kamen wir nach Eschelbronn und Neidenstein.

Meine Familie und ich fühlten uns in Eschelbronn und Neidenstein von Anfang an gut aufgehoben und nach den ersten Jahren sind wir längst auch innerlich angekommen und das freut uns natürlich.

Mein Wunsch für die Zukunft ist, dass Jesus Christus uns allen noch klarer und wirklicher wird und wir als Gemeinde gemeinsam auf Ihn hin leben und Kirche aktiv gestalten.

Ich wünsche mir vom Herrn Freude und Kraft, das Amt als Pfarrer zum Segen für viele auszufüllen.